Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchrezensionen

Leserbriefe
Termine

Abonnements
Spenden

Der Verein
Links

Kontakt

 

Suche

 

 


Artikel:


Buchrezensionen:

Ausgabe 81

. . . und ein ungewöhnlicher Mann

Pater Karl Wallner: „Wer glaubt wird selig.“ Gedanken eines Mönchs über das Glück, sinnvoll zu leben.


3. Aufl. Bergisch Gladbach: Lübbe 2009.

351 Seiten, Euro 18,50.-

ISBN 978-7857-2373-9

 

Völlig überraschend landete 2008 eine CD mit Choralgesängen der Heiligenkreuzer Zisterziensermönche „Chant - Music for Paradise" in den obersten Chartsrängen in aller Welt. Das erregte viel Aufsehen und zwang den Pressesprecher der Abtei aus dem Wienerwald, Pater Karl Wallner, zu vielen Interview-Auftritten in Radio und Fernsehen. Er schöpfte daraus die Anregung, über die Gedanken eines Mönchs über das Glück, sinnvoll zu leben, ein Buch zu schreiben. Es wurde ein Buch mit vielen persönlichen Erlebnissen und augenzwinkerten Bekenntnissen des Autors, der nicht belehren, sondern begeistern will.

Freilich richten sich Wallners Worte in erster Linie an (katholische) Christen, doch gelten die in muntere Sprache gekleideten Gedanken über alle religiösen und konfessionellen Grenzen hinaus wohl für alle Gott suchenden Menschen.

 

Peter Klar