Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchrezensionen

Leserbriefe
Termine

Abonnements
Spenden

Der Verein
Links

Kontakt

 

Suche

 

 


Artikel:


Buchrezensionen:

Ausgabe 112

Gelebter Dialog der Kulturen

pr-Text


Durchs Essen kommen dLeut zsamm!

Dieses Jahr unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Dr.Alexander Van der Bellen begeht das World Public Forum - Dialogue of Civilizations bereits zum 10.Mal den UNESCO-Welttag des interkulturellen Dialogs durch ein besonderes Fest im Wiener Sigmund Freud-Park: „Kulturen bitten zu Tisch". 

h112_075

h112_049

Bundespräsident Dr. Van der Bellen. ©: World Public Forum – „Dialogue of Civilizations“.

Über 25 Nationen aus vier Kontinenten bieten bei freiem Eintritt den mehr als 5.000 Besuchern ihre nationalen kulinarischen Spezialitäten und Getränke zu einem geringen Spesenbeitrag an. Über die Gaumenfreuden kommen die Menschen einander näher, statt Konflikten gibt es den friedlichen Wettbewerb der Kochkünstlerinnen und Künstler! Auf der Festbühne gibt es künstlerische Genüsse anderer Art, Tanz und Musik. Gestaltet wird das Fest von Freiwilligen, die eine persönliche Beziehung zur jeweils vertretenen Kultur haben. Für den ehemaligen Generalsekretär des Europarates Dr.Walter Schwimmer ist das auch gelebte Integration und erfolgreicher, über den Gaumen, die Augen und die Ohren stattfindender interkultureller Dialog. Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äusseres, die Stadt Wien und die Bezirksvertretung des 9.Bezirkes unterstützen das Fest. Zur Unterstützung des Festes wurde im Vorjahr auch der Interkulturelle Verein „Kulturen bitten zur Tisch" mit einem Jahresmindestbeitrag von 10 Euro gegründet, dem man formlos unter kbzt@wpfdc.at beitreten kann. 

h112_048

Foto: 2015, G.Pichlkostner. ©: World Public Forum – „Dialogue of Civilizations“.

Merken Sie sich schon jetzt den Termin vor: 18.Mai, von 16 bis 22 Uhr im Sigmund Freud-Park (beim Schottentor), bei Schlechtwetter 24.Mai.